Bad

Verleihen Sie ihrem Bad mit hochwertigen Möbelstücken eine moderne und behagliche Atmosphäre. Praktisch und elegant organisiert kann ein Badezimmer zu einem Ort der Entspannung werden.


Das Bad in der Mansarde sowie das Gäste-WC sollten den gleichen Look haben. Die Möbel sollten das natürliche Flair des Naturstein unterstreichen. Wer könnte das besser als die Eiche. Hier wurden massive Altholzplatten in Eiche als Fronten gewählt. Der Spiegelschrank verschwindet komplett in einer eigens dafür gebauten Nische flächenbündig in der Wand. Das Lichtband oben bietet gemeinsam mit dem Umgebungslicht ausreichend Ausleuchtung im Bad. Die Beleuchtung in die Nische nach unten setzt den Schrank nochmal in Szene. Die Türen sind aus Doppelspiegel und stehen unten leicht über so ist kein extra Griff nötig, der das Spiegelbild stört. Die Inneneinteilungen in Holz unterstreichen die exclusiven Badmöbel.

Der Spiegelschrank ist flächenbündig in die Nische eingebaut, umlaufend mit einem dimmbaren LED-Lichtband. Die Schränke innen sind weiß mit kleinen Glaseinlegeböden. Der Waschtisch-Unterschrank sowie das offene Regal wurden in ruhigem dunkelgrau auf Eiche lackiert. Die Eiche gibt eine schöne Struktur, das grau wirkt darauf sehr edel. Die einegrästen Griffleisten sind praktisch und sehr zurückhaltend. Die Waschtischplatte aus Granit, nero assoluto 30mm wurde an einer Ecke stark gerundet um den Durchgang zum Waschbecken nicht zu stören. Da der Schrank inklusive der Steinplatte sehr schwer ist, wurde vorher ein weit zurückspringender Sockel gemauert und mitgefliest. So fällt es kaum auf und der Schrank ist und bleibt stabil.
 

Die Badmöbel sind in Eiche Nachbildung mit einer feinen Abdeckplatte aus Schichtstoff belegten wasserfesten Platten. Der edle Braunton passt perfekt zu Eiche und bringt die Waschtisch-Schale perfekt zur Geltung. In der Mitte des Unterschranks befindet sich ein Frontauszug, hinter dem sich ein Abfallbehälter versteckt. Handtuchhalter in edelstahl passen optimal zu den Griffleisten im gleichen Material.

Ein Schrank speziell in einer Nische unter dem Fenster in der Dachschräge. Und dann ist da auch noch ein Wäscheabwurf zu verkleiden. Das ruhige grau der Eiche Nachbildung passt perfekt zu den Fliesen und den von der Hausherrin gewählten Einstellboxen und Handtüchern. Links im Eck wurde eine Klappe mit Dämpfung konstruiert, die aus Sicherheitsgründen immer abschließbar gefertigt wird. Durch den leichten Überstand der Klappe nach vorne benötigt sie zum Öffnen keinen separaten Griff.

In der Rubrik Vorher | Nachher finden Sie ein Beispiel über die Realisierung eines Projektes

Weitere Möbelstücke

Seite drucken
Zurück
Impressum  |  Datenschutz  |  Disclaimer